© Charlotte-Pfeffer-Schule 2021


Zur Veränderung der Schriftgröße nutzen Sie bitte die Tastenkombination des Browsers:

Schriftgröße vergrößern"Strg" und "+"

 

Schriftgröße verkleinern"Strg" und "-"

 

Link zum Impressum Impressum und Datenschutzerklärung
 



Aktuelle Informationen der Schulleitung

 

29.09.2021

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen,

liebe Freundinnen und Freunde der Charlotte-Pfeffer-Schule,

Wir haben endlich einmal gute Nachrichten:

Maskenpflicht: Die Maskenpflicht für die Klassen 1 bis 6 entfällt ab kommenden Montag in Berlin. Das hat der Senat am Dienstag beschlossen.

Dies betrifft an der Charlotte-Pfeffer-Schule die Klassen der Eingangsstufe, Unterstufe und Mittelstufe.

Umzug: Der erste Teil unseres neuen Schulgebäudes ist fertig. Wir werden nach den Herbstferien endlich mit vielen Klassen umziehen können.

 

WICHTIG: Am 8. Oktober 2021, am 25. und am 26. Oktober 2021 kann wegen des Umzugs kein Unterricht stattfinden. (Es kann an diesen Tagen nur eine sehr reduzierte Notbetreuung für Kinder berufstätiger Eltern angeboten werden.)

Das gilt nicht für die ausgelagerten Klassen!

 

Der Umzug am Standort Berolinastraße erfolgt in 3 Schritten:

1. Die Klassen aus dem Gartenhaus ziehen nach den Herbstferien in das neues Gebäude und das jetzige Haupthaus. Ebenso ziehen einzelne Klassen aus dem „Haupthaus“ in das neue Gebäude.

2. Die Klasse E2 und die Klasse A2 ziehen zwei Wochen nach den Herbstferien um.

3. Voraussichtlich im März 2022 werden dann weitere Klassenräume im Neubau fertiggestellt sein. Nun werden die Klassen aus dem jetzigen Haupthaus und die Klasse M1 ebenfalls in den Neubau ziehen können.

Die Klasse A1 wird weiterhin in der Helene-Haeusler-Schule Aufnahme finden, bis ein geplanter MEB (modularer Ergänzungsbau) errichtet sein wird, der auf dem jetzigen Standort der Container entstehen soll. Dies wird ungefähr 2 Jahre dauern.

Drücken Sie uns die Daumen dafür, dass alles gut geht!

Wir werden Fotos vom Umzug und vom neuen Gebäude nach den Ferien auf der Homepage veröffentlichen.

Wir grüßen Sie herzlich

Christina Wagner und Carmen Hohnstein